Hochwald Garten Am Nettenbergweg
Hochwald Garten Am Nettenbergweg
Hochwald Garten Am Nettenbergweg
Hochwald Garten Am Nettenbergweg
Hochwald Garten Am Nettenbergweg

Für eine Liebhaberin der Spontanvegetation wurde ein Garten wie ein Setzkasten entwickelt.
Ein einfaches Gerüst aus Betonbändern strukturiert und segmentiert den Garten. Die einzelnen Flächen sind mit verschiedenen Kiesen gefüllt und können zu jedem beliebigen Zeitpunkt aktiviert werden. Bis dahin begrünt sich der Garten spontan.
Pflanzen mit grauem Laub wie Sanddorn oder Weidenblättrige Birne geben dem Garten einen edle und dezenten Grundton.
Die rauen Grundmaterialien des “wachsenden Gartens" werden durch Stampfbetonmauern und sickerfähigen Saibrobelag kompletiert.

Bauherrschaft: Privat
Zeitraum: Direktauftrag
2008 - 2009
Architektur: Mathis Tinner und Nicole Manser, Zürich
Leistungsphasen: Vorprojekt, Beratung bis Vollendung
Umgebungsfläche: 1 500 m2
Baukosten BKP 4: 150 000.- CHF
Baukosten BKP 4: 100.- CHF/m2